Sakramente

"Ein Sakrament (lateinisch; deutsch: Geheimnis) ist ein von Christus für seine Kirche und für immer eingesetztes, mit den Sinnen erfahrbares, besonderes und wirksames Zeichen einer unsichtbaren Gnadenwirkung.

Das Sakrament ist kein bloßer Symbolismus. In ihm drückt sich durch Worte und Handlungen der Priester (oder sonstigen, legitimen Spender) Jesus Christus selber aus, der das bewirkt, was die Sakramente bezeichnen. In dem Gläubigen, der die Sakramente mit der erforderlichen inneren Haltung empfängt, bringen sie Frucht." (http://www.kathpedia.com)

Klingt Ihnen zu kompliziert? "Katholisch für Anfänger" erklärt es etwas anders: 

Sie finden hier Informationen zum Sakrament

Wir informieren zu Fragen
und über Glaubensfragen.